Home >

Präventionsschulung für alle in der Kinder- und Jugendlichen ehrenamtlich Engagierten

Beginn: 26. April 2014
Anmeldeschluss: 12. April 2014

Am 26. April 2014 findet im Bischof-Theissing-Haus für alle in der Kinder- und Jugendarbeit engagierten Ehrenamtlichen eine Fortbildung zum Thema „Prävention von sexualisierter Gewalt“ statt. Themeninhalte sind: Kinder- und Jugendschutz, Nähe und Distanz, Gewalt und sexualisierte Gewalt, Hinweise auf ein frühzeitiges Erkennen von Gefährdungen, wie kann ich mich adäquat in der Kinder- und Jugendarbeit verhalten sowie die Präventionsordnung und die Instruktionen des Generalvikars.

Die Teilnehmenden werden für das Thema sensibilisiert und zu einer Haltung des Hinschauens und des kompetenten Handelns geführt, damit Kinder, Jugendliche und erwachsene Schutzbefohlene vor jeglichen Formen sexueller Gewalt bewahrt und diese frühzeitig erkannt werden.

 

Eindrücke von Teilnehmenden der vergangenen Präventionsfortbildung:

„Erstaunlicherweise wurden gewöhnliche Handlungsanweisungen von Tätern, Opfern und Beobachtern endlosen Rechtseinweisungen vorgezogen.“

„Das Präventionswochenende hat mir zu einem selbstbewussteren Umgang mit dem Thema verholfen. Aus den Fallbeispielen und Rollenspielen, die einem geholfen haben, einen Blick in das Denkmuster / bzw. die Problematik der Opfer und ihren Angehörigen zu werden, wurden die Teilnehmer für dieses empfindliche Thema sensibilisiert und darauf vorbereitet, im Ernstfall korrekt auf eine entsprechende Situation zu reagieren. Besonders das „wie erkenne ich“ und „wie verhalte ich mich“ standen während des Wochenendes im Vordergrund, wobei die Teilnehmer viel durch selbstständiges Arbeiten mitnahmen.“

 

Mit der Inkraftsetzung der Präventionsordnung vom 15. Juni 2012 sind alle, „die im Bereich von Kindern, Jugendlichen und erwachsenen Schutzbefohlenen eingesetzten kirchlich ehrenamtlich Tätigen […] in Abhängigkeit von Art, Dauer und Intensität ihres Einsatzes und Kontaktes mit Kindern, Jugendlichen oder erwachsenen Schutzbefohlenen […]zu schulen“ (gem. PrävO §13,7).

Kursbeitrag: kostenfrei



Kontakt:

Bildungsreferentin
Ann-Kathrin  Berndmeyer
Krusenrotter Weg 37
24113  Kiel
Tel.: (0431) 6403642
Fax: (0431) 6403680
ann-kathrin.berndmeyer@jugend-erzbistum-hamburg.de
Kalender
Kochen mit Paul
Fr, 24. November 2017
Taizé-Gebet
So, 26. November 2017
Kreatage im Advent
Fr, 01. Dezember 2017
Holy Days - Go inside vol.5
Fr, 01. Dezember 2017
Zwischen den Festen
Mi, 27. Dezember 2017