Home > Mecklenburg > KJM
Bildquelle: Konstantin Manthey

Katholische Jugend Mecklenburg (KJM)

Die Katholische Jugend Mecklenburg (KJM) ist die anerkannte Jugendvertretung des Erzbistums Hamburg in der Region Mecklenburg. Die KJM ermöglicht Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus den Gemeinden Mecklenburgs auf vielfältige Weise zusammen zu kommen. Sie fördert die Aufgaben der katholischen Jugendarbeit. Dabei begleitet sie die Heranwachsenden auf ihrem Lebensweg. Die KJM vertritt ihre Anliegen in der Öffentlichkeit auf der Grundlage des christlichen Glaubens und Menschenbildes.

KJM
Bildquelle:
Von den Pfarreien über die Dekanate zur Region

Mecklenburg ist in 4 Dekanate aufgeteilt, in denen die katholische Jugendarbeit auf lokaler Ebene durchgeführt wird. Aus den Kirchengemeinden engagieren sich Jugendliche in den Dekanatsjugendräten. Diese planen Gottesdienste und Veranstaltungen wie Tagesausflüge und Wochenendfahrten für die Dekanatsjugend. Aus jedem Dekanatsjugendrat kommen Vertreter im Jugendrat der KJM zusammen, dem auch der Jugendpfarrer und die Jugendbildungsreferenten angehören. Dieser plant Seminare, Weiterbildungen und Großveranstaltungen für Mecklenburg und das Erzbistum. Er vertritt die katholische Jugend in gesellschaftlichen und kirchlichen Gremien.

Die katholische Jugendbildungsstätte „Bischof-Theissing-Haus“ in Teterow ist das zentrale Jugendhaus der KJM. Dort finden viele der Veranstaltungen statt.

Der Jugendrat der KJM
Derzeit ist Joseph Sundt (Dekanat Schwerin) Sprecher des Jugendrates der KJM.

Mehr Informationen
Mehr Informationen, aktuelle Nachrichten und die Kontaktdaten finden sich auf der Internetpräsenz der KJM.
Kontakt
Kontakt
Bildungsreferentin
Ann-Kathrin Berndmeyer
Koppelbergstr. 15
17166  Teterow
Tel.: (03996) 1537 16
Fax: (03996) 1537 37
E-Mail schreiben