Home > Freiwilligendienste > Infos für Einsatzstellen > Anleiter_innen
Bildquelle: Freiwilligendienste im Erzbistum Hamburg

Fachtage für Anleiter_innen

Die Anleiter_innen leisten die unmittelbare Begleitung in den Einsatzstellen und sind maßgeblich am Gelingen eines Freiwilligendienstes beteiligt. Um sich auszutauschen, neue Impulse zu erhalten und weiterzudenken finden jährlich drei Fachtage für Anleiter_innen statt. Hier tauschen sich Anleiter_innen zu aktuellen Fragestellungen aus und arbeiten zu einem thematischen Schwerpunkt.

Flyer: Fachtage für Anleiter_innen 2017/18

9. November 2017. 10.00 - 15.30 Uhr, Lübeck / Thema: Das Anleitungsgespräch
Herz-Jesu Lübeck, Gemeindesaal • Parade 4 • 23552 Lübeck

Neben dem allgemeinen Austausch geht es im speziellen um das Führen von Anleitungsgesprächen. Das Anleitungsgespräch stellt eine Grundlage für die Beziehung zwischen Anleiter_in und Freiwilligen dar. Was hat sich in der Vergangenheit bewährt, was nicht? Was sind hilfreiche Methoden und Herangehensweisen?

7. Dezember 2017, 10.00 –15.30 Uhr, Schwerin / Thema: Besondere Herausforderungen
Niels-Stensen-Schule, kleine Aula • Feldstraße 1 • 19053 Schwerin

Neben dem allgemeinen Austausch geht es um besondere Herausforderungen in der Anleitung. Solche Herausforderung können bei den Freiwilligen, dem Arbeitsfeld oder der Einarbeitung liegen. Wie geht man als Anleiter_in mit schwierigen Situationen um, wie stellt man eine gute Begleitung sicher?

16. Januar 2018, 10.00 –15.30 Uhr, Hamburg / Thema: Perfekter Start in den Freiwilligendienst
Bildungs- und Gästehaus St. Ansgar • Schmilinskystraße 78 • 20099 Hamburg

Neben dem allgemeinen Austausch werfen wir einen Blick auf die Einarbeitungsphase und den Start in den Dienst, angefangen bei der Hospitation. Welche Dinge sind gerade zum Beginn wichtig, worauf sollte man Wert legen?

Kontakt
Bildungsreferent
Tobias Weiske
Lange Reihe 2
20099  Hamburg
Tel.: (040) 22 72 16 63
E-Mail schreiben