Home > Freiwilligendienste > Bewerbung > Schnuppern/ Hospitieren

Schnuppern/ Hospitieren /

Kennenlernen der Einsatzstelle und Arbeit vor Ort

Bewerbungsunterlagen -> Bewerbungsgespräch -> Probearbeiten/Hospitieren

Ein Qualitätsmerkmal bei der Vermittlung unserer Freiwilligen ist das „Probearbeiten“. Dadurch bekommen die Bewerberinnen und Bewerber einen guten Einblick in die tatsächliche Arbeit in der Einsatzstelle und können eine bessere Entscheidung für oder gegen ein FSJ oder BFD fällen. Nach dem Bewerbungsgespräch schnuppern die Bewerberinnen und Bewerber für ein bis zwei Tage in die mögliche Einsatzstelle rein. Die Einsatzstelle und der Freiwillige entscheiden sich dann nach dem Hospitieren, ob es zu einer Zusammenarbeit kommt. Sagen beide Seiten zu, so steht einem FSJ oder BFD in der Einsatzstelle nichts mehr im Wege.

Kontakt
Sachbearbeiterin
Britta Bußmann
Lange Reihe 2
20099  Hamburg
Tel.: (040) 22 72 16 60
Fax: (040) 22 72 16 66
E-Mail schreiben
Kontakt
Sachbearbeiterin
Kerstin Meyer
Lange Reihe 2
20099  Hamburg
Tel.: (040) 22 72 16 67
Fax: Fax: (040) 22 72 16 66
E-Mail schreiben
Bewerbungsbogen

Bewerbungsbogen FSJ BFD
Bewerbungsbogen 2017/18